• Kosmetikinstitut

    für regulative Hautpflege in München


  • 1

Produktserie für Männer


Gel
Bei normaler bis dicker Haut mit ausreichender Talgproduktion bildet Gel mit dem hauteigenen Talg eine schützende Emulsion, die zur Tagespflege ausreicht.
Ideal nach der Rasur.Bei dünner Haut mit mangelnder Talgproduktion sollte Gel immer durch eine leichte Tagescreme (Aktive regeneration oder Cream) ergänzt werden.


Balm

Bei empfindlicher, gereizter oder geröteter Haut (speziell nach der Rasur) unterstützt Balm die Selbstheilung der Haut. Regelmäßig angewendet beugt Balm Rötungen und Rissigwerden der Haut z.B. durch Witterungseinflüsse vor.

Balm macht dünne und empfindliche Haut widerstandsfähiger.

Balm dient der optimalen Versorgung stark gestresster Haut, z.B. nach Mikroverletzungen beim Rasieren, durch trockene Klimaanlagenluft, Flugreisen, Rauchen oder Partystress.

Balm verbessert das Hautbild sofort und nachhaltig.


Cream
Cream ist, aufgrund seiner speziellen Emulsionsform, die ideale leichte Pflegecreme für den Tag und die Nacht. Sie macht die Haut glatt und geschmeidig, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Kontakt


Institut für regulative Hautpflege

Hohenzollernplatz 2
80796 München

Tel. 089 / 308 78 53
irisfuhrmann@t-online.de

Liebe Kundinnen,

Aufgrund der Corona Pandemie und einer daraus folgenden Allgemeinverfügung des bayerischen Staatsministeriums vom 16.3.2020 wird die Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels jeder Art ab Mittwoch 18.3.2020 bis auf weiteres untersagt.
Daher bleibt mein Ladengeschäft bis mindestens 19.4.2020 für die Kosmetikbehandlungen und den Verkauf geschlossen.

Trotzdem können Sie die Rosel Heim Produkte bei mir weiterhin gerne per Mail online bestellen unter:

irisfuhrmann@t-online.de

Und auch telefonisch erreichen sie mich unter 0179/2923718

Die Produkte werden dann direkt zu Ihnen per Hermes nach Hause geliefert.
Danke für ihr Verständnis, bitte bleiben Sie gesund!

Ich freue mich sehr, Sie bald wieder zu sehen.
Herzliche Grüße

Ihre Iris Fuhrmann
München 18.3.2020